Tage der Heilung

Liebe Interessierte, liebe Freundinnen und Freunde

In diesen Tagen, bis und mit 8. April 2014, liegt enorm viel Heilenergie in der Luft. Der Höhepunkt ist am Freitag 4. April erreicht. Auszug aus meinem Channeling vom 2. April 2014.

Heilenergie hat eine enorm hohe Schwingung und kann sich deshalb in gewissen Momenten auch unangenehm anfühlen, eben gerade deshalb, weil die Schwingung sehr hoch ist. Dies bekommen vorallem jene zu spüren, die überaus stark im irdischen verhaftet sind und Mühe haben mit loslassen.

Es können sich hitzige Situationen zeigen. Wenn dem so sein sollte, bleibe ruhig und durchlässig, lass die geballte Energie dorthin fliessen, wo sie hin will, behalte sie jedoch auf keinen Fall bei dir.
Versuche nichts fest zu halten, bleibe im Fluss und konzentriere dich auf dein gesamtes momentanes Leben, mit allem was dazu gehört, mit dem was war, was ist und auch mit dem was sein könnte. Bleibe geschmeidig.
Gehe mit offenen Händen und Armen durch diese Tage. Geöffnete Hände können nichts festhalten, sie sind bereit um neues zu empfangen.


Werde dir deiner Erwartungen bewusst. Sind sie negativ, so übergib sie dem Heilenergiestrom. Dies klappt am einfachsten mit dem Element Luft und bei einem Aufenthalt in der Natur.

Sind deine Erwartungen positiv, jedoch mit bestimmten Menschen verknüpft, lass jenen Teil der Erwartung los, der die andere Person mit einbeziehen will. Gib sie frei und erwarte für dich selbst nur das Beste.

In diesen speziellen Tagen wird vieles zurück ins rechte Licht gerückt, oder aber es zeigen sich wie aus dem Nichts neue, wunderbare Chancen die genutzt, geliebt und gelebt werden wollen.

In diesem Sinn wünsche ich euch allen heilsame Momente und - ein Leben in Liebe
eure Mia

 

 

Je mehr Menschen sich bewusst mit dem Heilenergiestrom verbinden, umso stärker und heilsamer sind die Auswirkungen für alle und jeden.
Danke fürs teilen!