Feuerwerk der Wandlung

Am Karsamstag 4. April 2015 werden wir einmal mehr von Grossmutter Mond (indianische Bezeichnung für den Mond) und ihrer kraftvollen wandelnden Liebe mitten in unseren unbewusst schlummernden Gefühlen berührt. Es lohnt sich, das Mondlicht das diesmal als Fortsetzung zur Sonnenfinsternis besonders verändernde Kräfte mit sich bringt, bewusst in sich aufzunehmen, damit all das Verborgene, dass sich nach Befreiung sehnt, ins fliessen gebracht werden kann. Mit Herz und Mitgefühl für ihr Eigenes öffnen sich Türen zu ungeahnten Lösungen. 

 

Wie können Sie diese Wandlung und positive Veränderung bewusst in sich zulassen?
Hier eine einfache reinigende Übung mit grosser Auswirkung:

Sich 2 - 3 Tage vor und nach dem Vollmond in Verzicht üben. Eine reine innere Klarheit, Zufriedenheit, Gelassenheit und Harmonie breitet sich dadurch nach und nach in Ihnen aus. Verzicht muss nicht zwingend heissen, den feinen Osterleckereien zu entsagen. Verzichten kann man auch in Worten. Gelegentliches Schweigen bringt eine immens heilsame Entspannung mit sich. Verschenken Sie nur Worte die Sie und somit auch ihr Umfeld innerlich stärken. Sie werden staunen wie sich dadurch eine schöne Kraft in Ihnen aufbaut. Verzichten auf Handlungen und Taten die jetzt nicht zwingend nötig sind und sich dem Wesentlichen zuwenden. Beobachten Sie sich in Situationen in denen Sie unbewusst und aus Gewohnheit handeln. Nehmen Sie sich einen Moment zurück und hinterfragen Sie ihre Aktion. Was ist der Nutzen und entspricht die Motivation ihrer eigenen Wahrheit? Verzichten kann man für den Moment auch auf Anschaffungen, auf die man gut noch einige Tage warten kann. Vielleicht ist diese danach für Sie nicht mehr lebensnotwendig oder aber Sie freuen sich umso mehr darauf. 


Verzicht heisst Reinigung und Befreiung der eigenen lichtvollen Urkraft. Die innere Stimme kann dadurch wieder vermehrt mit fantastischen Impulsen zu Ihnen durchdringen. Seien Sie kreativ und finden Sie eigene Ideen um diese wandelnde Kraft für ihr Wohl und das Wohl der Gemeinschaft zu nutzen. Ich wünsche Ihnen viel Freude und Zufriedenheit bei der Umsetzung. 


Meine Praxis ist wie üblich auch über die Ostertage für euch geöffnet. Ich arbeite sehr gerne auch an Feiertagen, da die heilenden Energien speziell über diese Zeit beinahe für alle deutlich spürbarer und intensiver sind. 

Meine Agenda weist noch einige wenige freie Termine auf. Sie haben die freie Wahl zwischen:

Karfreitag 3. April 2015 um 18:00 Uhr
Samstag 4. April 2015 um 13:30 Uhr
Ostermontag 6. April um 12:00 und 13:30 Uhr

Nun wünsche ich euch allen das Annehmen und fliessen lassen der wandelnden Vollmondkraft und ein fröhliches, gesegnetes Osterfest.
Howgh - eure Mia Eichenberger - wie immer mit liebevollem Helferteam. Von Herzen Danke.