Mediale Impulse Dez 2016

Das selten schöne Dezemberwetter lädt dazu ein, die ruhende Natur mit einem Spaziergang oder einer ausgiebigen Wanderung zu geniessen.

 

Mediale Impulse für die letzten Tage des Jahres 2016

  • Verschiedene Situationen können speziell in der kommenden Woche dazu führen, dass in deinem Leben ein "Kartenhaus" zusammen bricht. Vertraue und springe über deine eigenen Schatten. Zähme dein Ego. Der Schlüssel heisst Mitgefühl und Herzensliebe
  • Öffne dich täglich der Liebe und des Lichts des grossen weissen Geistes, spüre wie es dich innerlich stärkt und auf das Neue, noch unbekannte, ausrichtet
  • Wahre Liebe steht auf Langsamkeit, dies gilt auch für die Selbstliebe. Nimm Tempo raus
  • Entziehe dich so oft es geht der Weihnachtshektik, fühle dich frei, frei, frei
  • Die Stille wirkt jetzt besonders reinigend für Körper, Geist und Seele, nimm dir dafür Zeit
  • Befreie dein Zuhause von Unnötigem, es ist Zeit für eine liebevolle Jahresend-Reinigung. Der Neuanfang benötigt Platz und so lohnt es sich, auch sich selbst von altem energetischen Ballast zu befreien. Gönne dir ein Jahresend-Clearing.
  • Erinnere dich der Fülle in deinem Leben und fühle dich darin geborgen
  • Die Wintersonnenwende (21.12.2016) und Geburt des Lichts, will gefeiert werden. Zur Ehre und aus Freude, Dankbarkeit und Liebe für die Sonne.
  • Schön dass es dich gibt. Es ist Zeit, dass deine Lieben dies wissen. Diese Worte möchten öfters als wundervolle Energie ausgesendet werden. 

Alles in Allem gilt es jetzt erst recht, immer schön bei sich selbst zu bleiben. Auf das eigene Herz und den Körper zu hören, stärkt die Verbindung zu sich selbst, macht frei und fröhlich.

 

In diesem Sinn wünsche ich euch eine liebevolle und freudige Weihnachtszeit. Auch zwischen den Festtagen für euch da, grüsse ich euch von Herz zu Herz

Mia Eichenberger