Segen-Bewusstsein

Liebe Kunden, Freunde und Newsletter Abonnenten

Ein Wintermonat wie aus dem Bilderbuch neigt sich dem Ende entgegen. Wer die Meditationsübung von Januar wiederholt durchgeführt und sich für den inneren Frieden geöffnet hat, ist jetzt mehr als nur bereit für den nächsten Schritt.


Es folgt nun eine Zeit, die die wundervolle Energie-Qualität des Segens mit sich bringt. Alles was du brauchst, alles was du dir wünschst, ist im Überfluss vorhanden. Öffne dich für den Segen des Universums. 


Immer dann, wenn du dich im Mangeldenken wieder findest, zeigt es dir an, dass du aus deiner eigenen Mitte und Kraft gefallen bist. Öffnest du dich hingegen wieder bewusst für den Segen des Universums, richtet es dich automatisch wieder innerlich auf. Du fühlst dich gut geerdet, gestärkt, geborgen, in Sicherheit und bedingungslos geliebt. Dadurch wirst du wieder selbstbewusst und in einer inneren Klarheit, aus deiner eigenen Mitte handeln können und Schritte tun, die dich in deinem Leben und deiner Entwicklung enorm voran bringen.

 

Wie oft hast du dich schon in einer Art Sackgasse wiedergefunden, du hattest Erwartungen, hast auf etwas gewartet, vielleicht gar von einem bestimmten Menschen, doch deine Vorstellungen davon, wie es doch sein müsste, wurden nicht erfüllt. Dann kam da dieser Moment, in dem Du aufgegeben, beziehungsweise losgelassen hast und auf einmal, wie aus Zauberhand, kam es zwischenmenschlich wieder wunderbar ins fliessen. Kennst du das?

In dem Moment als du deine Erwartungen in das Gegenüber losgelassen, dich gleichzeitig von der Abhängigkeit gelöst hast, hast du dich wieder zurück begeben in deine eigene Kraft, in die Freiheit deines Herzens. Du bist wieder in Verbindung mit dir selbst und öffnest dich dem Segen des Universums.

 

"Alles was du brauchst,

alles was du dir wünschst,

ist im Überfluss vorhanden."

 

Bist du bereit, dich dem Bewusstsein des Segens zu öffnen, bist du bereit all die Fülle auch für dich selbst zu zu lassen und anzunehmen? Ja oder Ja?  
Bediene dich der Grundübung im vorangegangenen Blog und öffne dich dann für den wundervollen Segen des Universums. Lass es ungehindert in dich und um dich herum fliessen, lass es geschehen. Fühl dich gesegnet.

 

Mitakuye Oyasin.
Möge der Segen des grossen Geistes mit euch sein, an jedem Tag und mit den Nächten.
Von Montag bis Freitag für euch da.
eure Mia Eichenberger