Ganz Frau sein

Zeit für Weiblichkeit, Zeit um ganz Frau zu sein. 
Die weibliche Energie ist eine passive Kraft, sie ist wundervoll, einzigartig, geheimnisvoll und magisch.

In dieser Passivität und Hingabe, gilt es sich vertrauensvoll im Herzen zu öffnen und all das Gute zuzulassen, von bedingungsloser Liebe erfüllt und mit einem inneren Lächeln zu empfangen.
In liebevoller Beziehung zu sein, zur inneren Frau und Mutter bedeutet auch, Frieden zu schliessen mit den weiblichen Ahnen. Sie sind voraus gegangen, haben dir den Weg geebnet und sie hatten ihre Lernaufgaben, ob erfüllt oder nicht, hat in deinem weiblichen Wesenskern und auf deinem Weg keine Bedeutung. Fühle dich frei, freu dich an deinem Frausein und sei stolz darauf. Auch ungeschminkt und mit allen Ecken und Kanten, Du bist wertvoll, ein wunderschönes Wesen, getragen und genährt von deiner Seele und der Kraft des grossen weissen Geistes. Nimm seine Hand, spüre die Lebenskraft und gib dich darin dir selbst vertrauensvoll hin. Hingabe.

Lass in diesem Augenblick all das Machen, Müssen, Leisten, Tun, Beweisen und Wirken los, denn das sind die männlichen Aspekte und deine Aufgabe ist es, in diesem Moment ganz Frau zu sein. Frau sein kann Beziehungen auf geheimnisvolle Weise heilen. Freu dich an dir. 

 

Einen wunderschönen Abend und von Herz zu Herz für dich da - Mia Eichenberger 

 

Das könnte dich ebenfalls interessieren: Die Kraft der Urfrau in dir