Einführung in die Schamanische Reise

Ein kraftvoller Weg zu sich selbst

Lernziele:

  • Die optimale Vorbereitung für die Reise
  • Die mächtige Kraft der Absicht
  • Bereisen der nichtalltäglichen Wirklichkeit
  • Die drei Welten, - die Untere, Mittlere und Obere Welt
  • Finden und Begegnung mit dem Krafttier und Geistigen Lehrer
  • Neue Bewusstseinszustände entdecken
  • Begegnung mit der eigenen Urkraft

In der schamanischen Reise bewegen wir uns nicht äußerlich im Leben, sondern innerlich in einem veränderten Bewusstseinszustand, der durch rhythmische Instrumente, meist Trommel oder Rassel, herbeigeführt wird. Es ist vergleichbar mit einem leichten Trancezustand, in dem wir besonders guten Zugang zu unseren inneren Bildern und zu den Botschaften unseres Unbewussten haben.

Bei der schamanischen Reise in die nichtalltägliche Wirklichkeit werden sämtliche Regeln der äußeren Welt zurück gelassen. Gewässer und Pflanzen können sprechen, Berge versetzen sich, alles ist möglich. Krafttiere sind unsere weisen Begleiter und beschützen uns während des Reisens. Zeit und Raum verlieren die Bedeutung und alles darf sich zum positiven verändern.

Was in der inneren Welt neu gestaltet wird, hat eine direkte Auswirkung auf die äußere Welt. Die Wahrnehmungen und Glaubenssätze des Unbewussten erschaffen unsere Wirklichkeit. 

Freuen Sie sich auf ein spannendes und stärkendes Seminarerlebnis, - dem kraftvollen Weg zurück zu sich selbst.


Einführungsseminar und / oder Vertiefung

Termine: 17. Juni 2017
Zeit: 10:00 - ca. 16:30 Uhr

Ort: Schamanische Praxis

Kosten: Fr. 240 | EUR 240 pro Person 

 

Willkommen sind alle Interessierten Neueinsteiger, Frauen und Männer ab 18 Jahren. Jugendliche auf Anfrage. Teilnehmerzahl maximal 10 Personen.

Bei weniger als 5 TN kann sich die Kursdauer verkürzen.

 

Info & Anmeldung über Kontakt