riskiere es

mutig neues zu riskieren, das ist die aufforderung der angst an dich und uns alle

 

photo by @jürg streun
photo by @jürg streun
nie war das thema angst so massiv präsent, wie in der heutigen zeit.
dazu tragen unter anderem soziale medien bewusst bei und es kann sehr heilsam sein, sich davon und von der meinung

oder einschätzung anderer zu distanzieren. du bist nicht verpflichtet, brauchst auch nicht fehlerlos oder perfekt zu sein, nein. die einzige pflicht ist es, das risiko einzugehen, um zu lieben wer du bist.

 

es gibt verschiedene möglichkeiten der angst aus dem weg zu gehen und ihr die macht über dich und deinen alltag zu überlassen. dabei sehnen wir uns alle nach freude, zugehörigkeit und liebe und doch ist da die angst, das herz für die liebe zu öffnen und dich in deiner verletzlichkeit zu offenbaren. 

 

übe dich darin: "ICH RISKIERE ES" und lass die kraft dieser worte von jeder einzelnen zelle deines seins durchfluten und erfüllen.

 

etwas zu riskieren benötigt mut, ein wagnis einzugehen. einen traum zu verwirklichen, deinem gegenüber die liebe zu gestehen, deine eigene meinung kund zu tun. deinen ureigenen weg des herzens zu gehen, deinen job zu wechseln, einen neuanfang zu wagen, deine berufung zu leben und vieles mehr. 

 

"riskiere es glücklich zu sein. JETZT"

und hinterlasse deine wunderschönen spuren in der welt.

 

ich lade dich ein, in einer privatsitzung und/oder gemeinsam in einer vertraulichen gruppe von maximal 4 personen, ängste und ängstlichkeit zu überwinden und sich für mut, vertrauen und herzlichkeit zu entscheiden.

 

ich freue mich auf euch und grüsse von herz zu herz

©mia eichenberger