Mia's Blog

"Mitakuye Oyasin!"

Ein Segensgebet der Lakota Indianer. Es heisst soviel wie: "Alle meine Verwandten". Wir alle sind eine grosse Familie. Menschen, Tiere, Pflanzen, Bäume, Steine, Gewässer, Sonne, Mond, Sterne... wir alle sind Teil der Natur.

Die Beiträge in meinem Blog laden Sie dazu ein, sich als Teil der Natur wieder neu zu entdecken, der inneren Wahrnehmung zu vertrauen und ihrer wahren wunderschönen Kraft zu begegnen. Schön dass Sie auf dem Weg sind!

Von Herz zu Herz - Mia Eichenberger - Schamanische Praxis

 

Anmeldung für den Newsletter


Was Du bist, kann kein anderer sein.

Sei einzigartig, fühl dich darin frei. Sei frech, wild und wunderbar.

Was Du bist, kann kein anderer sein. So viel Leid entsteht in dieser Welt, weil Menschen so sein möchten, wie jemand anderer. Weil sie haben wollen, was sich andere aus ihrer Einzigartigkeit erschaffen. Anstelle sich für andere ehrlich zu freuen, wird der Kraft der Gier gefolgt. Ja und manche versuchen sich an irgend welche Menschen und Clans anzupassen, nur um dazu zu gehören und das Gefühl ihrer wundervollen und vollkommenen Einzigartigkeit nicht fühlen zu müssen, aus Unwissenheit und Angst, dass sie darin Einsamkeit erleben würden.
In den vielen Jahren meiner Praxistätigkeit, erlebe ich immer wieder, wie sich Menschen in ein Leiden begeben haben, weil sie oder etwas in ihrem Leben nicht passend zu sein schien und sie sich passend machen wollten, anstelle ihre Einzigartigkeit zu leben und sich selbst darin zu lieben und alles was sich nicht in diese bedingungslose Liebe einfügen wollte oder konnte, los zu lassen.

 "Die Zeit ist reif, um dir selbst zu vergeben

und dich auf deinen eigenen,

einzigartigen Pfad zu begeben." 

 

Zieh dich in dieser enorm kraftvollen Woche zurück vom Aussen. Damit sind nicht deine alltägliche Aufgaben gemeint, mit denen Du deinen Lebensunterhalt sicherst oder für deine Familie da bist. Löse dich viel mehr vom ständigen erreichbar sein müssen, halte über die Meditation Innenschau und verbinde dich mit deiner ewig vollkommenen, inneren Licht-Essenz. Sei einfach nur Beobachtender und geniesse was geschieht.

Die Zeit ist reif, mit dir selbst Frieden zu schliessen und dir zu vergeben. Vergib dir all das, was Du dir aus Unwissenheit oder Unreife selbst angetan hast. Folge dem Weg, der sich in deinem Innersten gut anfühlt und dich erfreut. Denn überall wo Du deine Freude lebst, ist Liebe und der grosse Geist, das grosse Geheimnis, wird mit dir sein. Er wird dich stärken und mit noch mehr Empfindungen der Freude und Liebe beschenken.

 

Versuche es als erstes aus eigener Kraft. Solltest Du darin nicht klar kommen und sich das wohlige Ergebnis nicht einstellen, bin ich gerne mit meiner heilenden Gabe für dich da.

 

Die ersten Schneeflocken fallen vom Himmel, sie künden von Frieden.

In diesem Sinn Grüsse ich von meinem Herzen zu deinem Herzen

Eure Mia Eichenberger

 

Aktuelle Veranstaltungen
Im Dezember 2017 finden wieder die beliebten, wöchentlichen Meditationsabende statt. Es hat noch freie Plätze.

Der schamanische Jahreskurs, Hilfe zur Selbsthilfe, startet im Januar 2018 in eine neue Runde. Ihr könnt euch auf zahlreiche neue und hilfreiche Themen freuen. Die Ausschreibung wird in den kommenden Tagen aufgeschaltet. Die Platzzahl ist auf 8 Teilnehmende begrenzt. Interessierte können sich ab sofort über Kontakt bei mir melden.

 

Ich bedanke mich, für die tollen Behandlungs-Feedbacks, die ich immer wieder erhalte und freue mich über jede Mund zu Mund Empfehlung. Vielleicht magst Du über meine Facebookseite deine Bewertung abgeben, sei dies nun in Zusammenhang einer Veranstaltung oder Privatsitzung. Ich freue mich darauf.

 


Über Glückswellen und unbewusste Störfaktoren

Ihr alle kennt es. Du befindest dich auf einer tollen Welle, fühlst dich wunderbar und alles klappt wie am Schnürchen. Mit offenem Herzen liegt dir die ganze Welt zu Füssen und Du reitest auf dieser Glückswelle, geniesst das Leben in vollen Zügen und weisst, Du schaffst es, es kann dir nichts passieren, das Urvertrauen ist vollkommen aktiviert. 

Wie aus dem Nichts, kommt dieser eine Moment, in dem sich dein Zögern, Unsicherheit, Ängste und dementsprechende Gedanken einschleichen, oder umgekehrt. Es kann sich auch um unbewusste Gedankenkraft handeln.

Die schwächende Energie schiesst wie ein giftiger Pfeil durch deine Emotionen und in jede einzelne Zelle deines Körpers. Ja, deine Zellen hören immer mit und es scheint ganz so, als ob eine Art emotionale (selbst-)Vergiftung stattfindet, worauf dein ganzes System reagiert. Der Kampf beginnt, denn instinktiv ist man versucht, mit Widerstand zu reagieren. Der Druck nimmt zu und ein innerer Krieg ist somit eröffnet. 
Für dich ist es ganz wichtig, dass Du weisst, dass Widerstand zwecklos ist, weil es in solchen kleinen oder es können auch grössere "Attacken" sein, oft darum geht, verborgene Kräfte zu integrieren. Jeder derartige Zwischenfall macht dich stärker, reifer und hilft dir, dich selbst zu reflektieren und auf dem Boden und gut geerdet zu bleiben.

Hinter jedem Konflikt steht nämlich eine Unmenge noch verborgene Herzensliebe, die erst zum Vorschein kommen kann, wenn der dahinter stehende Ursprung gelöst, beziehungsweise geheilt ist. Damit ist auch gemeint, sich der eigenen Kraft zu stellen und manchmal verlangt es auch etwas Mut von dir ab, doch es lohnt sich immer.

 

In Situationen wo Du bemerkst, dass es sich in deinem Fall um bewusste Gedanken, Worte, Eigendruck oder Handlungen handelt, die dich von der schönen Welle hinunter geholt haben, empfehle ich, inne zu halten, zur Ruhe und in die innere Stille zu kommen und dich selbst zu fragen:
Was ist meine wahre Absicht? Was ist mein Wunsch und Ziel?

 

Sobald Du dir darüber im klaren bist, kannst Du gelassen anhand eines geeigneten Glaubenssatzes affirmieren, bis Du die stärkende Kraft wieder fühlen kannst. Sehr einfach und enorm wirkungsvoll ist es auch, wenn Du dich in Dankbarkeit übst und ich bin mir sehr sicher, es gibt immer Gründe um für etwas dankbar zu sein. Nimm dir genügend Zeit für diese Korrektur.

Hast Du es geschafft, stelle dich vor den nächsten Spiegel, sprich dein Spiegelbild mit deinem Namen an und sage dir so ausführlich wie möglich, was Du alles gut gemacht hast, wieso Du dies und jenes so gut findest und bedanke dich bei deinem Spiegelbild für all diese tollen Leistungen. 

 

"Du hast Gefühle, doch Du bist nicht deine Gefühle.
Du machst Gedanken, doch Du bist nicht diese Gedanken.

Du hast einen Körper, doch Du bist nicht dein Körper.
Du schreibst deine Lebensg
eschichte, doch Du bist nicht diese Geschichte."

 

Wir alle sind lichtvolle Seelen, die einen menschlichen Körper bewohnen. Wir sind hier nur auf der Durchreise, auf einem sagenhaft schönen Planeten. 

 

Das Leben spielt immer absolut perfekt. Es wäre in diesem Augenblick nicht genau so, wie es eben gerade ist, wenn es nicht seine Richtigkeit hätte. Der grosse Geist, das grosse Geheimnis, wirkt in allem mit seiner ganzen Liebe zu deinem Wohl, es ist in jedem Moment ein gänzliches JA zu dir und für dich.

In diesem Sinn mögest Du all deinen Kummer hinter dir lassen, dich in Richtung Sonne erheben und leichten Fusses in den neuen Monat schreiten. 
Von Herz zu Herz für euch da
Eure Mia Eichenberger


Aktuelle Veranstaltungen
- Am 10. November 2017 findet ein Kurs in Tierkommunikation statt.
- Am 
27. November 2017 ist der Meditationsabend, auch die Dezemberspezials sind

  bereits online. 

- Zur Wintersonnenwende vom 21. Dezember 2017 feiern wir die Geburt des Lichts.
- Der Rauhnacht Erlebnis-Workshop wird dieses Jahr seiner Beliebtheit halber, gleich

  zwei mal durchgeführt, am 22. und 27. Dezember 2017
- Der schamanische Jahreskurs in Hilfe zur Selbsthilfe, startet wieder im Januar 2018. Details werden innert Kürze unter aktuelle Veranstaltungen aufgeführt.

Ich freue mich auf euch. Info und Anmeldung über Kontakt.

Übrigens: Die Filiale Ostschweiz befindet sich in der Geburtsphase und ich freue mich, diese am 01. Januar 2018 zu eröffnen und auch an diesem Standort, mit einem Teil meiner Dienstleistungen unterstützend für euch da zu sein.
Terminreservationen über Kontakt.

 

 


Herbst, das Alte will bereinigt werden, um freudig zu ernten

Hallo ihr Lieben, ich bin hier, um euch einen weiteren kraftvollen Blog zu überbringen.

 

Der Herbst ist die Zeit der Ernte. Es ist die Zeit um zu singen und musizieren, um in Dankbarkeit für all das Erreichte und die Fülle, der Schöpfung zu begegnen.

Viele von uns hatten in vergangener Zeit, mit unangenehmen, gesundheitlichen Themen zu kämpfen, die in vielen Fällen durch die Schulmedizin nicht diagnostiziert werden konnte. Hier kann übrigens ein Clearing Wunder wirken.

Einerseits besteht ein Zusammenhang, mit einer massiv erhöhten Grundschwingung, bei der euer System seine Mühe haben kann, die starke Energie zu integrieren und andererseits ist der Herbst auch die Zeit, um Altes zu bereinigen, damit die Ernte freudig eingebracht werden kann.

Das Naturell des Menschen neigt dazu, unangenehme Situationen zu vermeiden, um nicht durch frühere Verletzungen oder gar Traumata entstandene Emotionen, erneut begegnen zu müssen. Werden diese Emotionen über einen längeren Zeitraum nicht beachtet und gelöst, können diese auf körperlicher und psychischer Ebene negativen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden nehmen und psychosomatische Symptome verursachen. Dies geschieht so lange, bis die Betroffenen bereit sind, sich der eigenen Kraft zu stellen und ihr wahres, vollkommenes Selbst zu befreien.

 

"Es ist die Zeit der Mutigen.

Sie sind bereit, Altes zu bereinigen und

gestärkt ihrer eigenen Kraft zu begegnen."

Howgh

 

 

Bist Du unzufrieden mit deinem Leben, deiner Gesundheit, einer Beziehung oder Situation?
Bist Du bereit, Altes zu bereinigen und dich deiner wahren Kraft zu stellen? Dich nach bestem Herzenswissen, zu deiner vollen Grösse aufzurichten und die Früchte deines Lebens freudig zu ernten?
Im gemeinsamen Gespräch, ergründen wir die Ursache deines Anliegens oder gesundheitlichen Beschwerden, um diese über die passende Behandlungsform zu lösen. Die Behandlung soll Körper, Geist und Seele gleichsam einbeziehen und stärken und Selbstheilungskräfte freisetzen.

Info und Terminanfragen über Kontakt 

Seit nun beinahe 20 Jahren, erhalte ich täglich positive Rückmeldungen von Klienten, die mich für eine Beratung, Behandlung oder Fernheilung aufgesucht haben. Dafür und auch für alle Weiterempfehlungen, möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken. Ich freue mich auf viele weitere, spannende Jahre, in denen ich mit meiner ganzen Liebe und Herzblut meine Berufung leben und für euch und eure lieben Tiere da bin.

Da das Schreiben ebenfalls eine Leidenschaft von mir ist, werde ich innert Kürze den Traum des ersten Buches verwirklichen. Es wird verschiedene, kraftvolle schamanische Rituale, Lösungs-Techniken und Meditationen enthalten, die auf meiner eigens entwickelten Methode beruhen und dem Leser als unterstützender Wegbegleiter treue Dienste leisten soll. Ich freue mich schon sehr darauf.

 

Also dann bis bald und von Herz zu Herz liebe Grüsse
eure Mia Eichenberger

 

Veranstaltungen im Oktober

Am 30. Oktober 2017 findet der Meditationsabend statt, es hat noch 2 freie Plätze.
Das Erlebnis-Seminar "Aussöhnung mit Verstorbenen", wird am Abend des

31. Oktober 2017 durchgeführt. Hier sind noch 3 Plätze frei.
Weitere Veranstaltungen kommen laufend hinzu und ich werde euch an dieser Stelle auf dem Laufenden halten. 


Welt-Tier-Tag 2017

Speziell zum heutigen Welttiertag, ein grosses  D A N K E  an alle Tiere, für ihre bedingungslose Liebe. Was wären wir ohne sie... ❤️❤️

 


Verstorbene Seelen in der Anderswelt

Ihr Lieben, aus aktuellen Geschehnissen, möchte ich euch heute über verstorbene Seelen und die Anderswelt berichten.
Die Anderswelt ist eine unsichtbare Ebene, die sich unmittelbar neben der für uns "realen Welt" befindet. Sie ist fühlbar und für einige von uns auch sichtbar. In diese Welt einzutauchen bedarf es einer guten Erdung und/oder allenfalls Betreuung durch eine professionelle Begleitung, wodurch eine komplette Rückkehr von der Anderswelt in die irdische Ebene gesichert werden kann. 

Wenn eine Seele sich beschlossen hat, zum für sie perfekten Zeitpunkt und der Übereinstimmung mit dem grossen Geheimnis (wahre Bedeutung von Gott oder dem grossen Geist), von uns zu gehen, zurück zum Ursprung, nachhause ins Licht, wird ihr auf der irdischen Ebene durch individuelle Ereignisse, dieser Übergang eingeleitet und ermöglicht. Für das betroffene Lebewesen, Mensch und Tier, ist dies im natürlichen Fall ein heilsamer, heiliger und feierlicher Prozess.

Für die Angehörigen, ist das Loslassen des geliebten Lebewesens meist durch herzzerreißenden Abschiedsschmerz und Unverständnis geprägt.

War ein Abschied im menschlichen Verständnis nicht mehr möglich, können sich allenfalls, auch durch Unwissenheit, die Auswirkungen für beide Seiten unangenehm potenzieren und diese Phase kann sich in vielen Fällen über Jahre dahin ziehen.

 

In der aktuellen Zeit, sterben ungewöhnlich viele und auch junge Seelen durch einen spontanen Tod, so erging es auch Georg. Sein Erdendasein fand vergangene Woche ein unvorhersehbares und rasches Ende.

Als Mittlerin zwischen den Welten hatte ich die Ehre, ihn nach dem Tod zu Unterstützen, damit er seinen Weg zurück nach hause finden konnte. Georg war zu Lebzeiten ein lebensfroher Mann, Anfang fünfzig, der in vielem nur das glaubte, was er sah. So gab es für ihn keine sichere Existenz nach dem Tod und er hatte sich dadurch auch nicht wirklich mit dem Leben nach dem Tod auseinander gesetzt. Durch meine liebevolle Zuwendung, durfte ich ihm in dieser Situation weiter helfen.
Mit der Erlaubnis meines Klienten, der eine tiefe Freundschaft mit Georg pflegte, darf ich euch anbei teilhaben lassen, an meiner Befreiungsarbeit, die unmittelbar an den Folgetagen nach dem Todesfall stattfanden.

Auszug aus meiner Licht- und Befreiungsarbeit mit Georg
Es hat etwas gedauert, bis sich die Lage um Georg beruhigen liess. Bei spontanem Hinscheiden geschieht es häufig, dass sich die Person in einem Schockzustand befindet, dies war auch bei Georg so. Er hatte ein ständiges fast hysterisches Lachen und ihm war nicht bewusst, was geschehen war und dass es kein Zurück mehr gibt. So war er gestern noch völlig orientierungslos.

Erst heute morgen war er bereit zu akzeptieren und so konnte er sich und sein Herz für seinen neuen Weg öffnen. Er befindet sich nun auf der Reise ins Licht, dem wahren Zuhause. So durfte sich auch sein Befinden und seine Übermittlungen verändern. War Georg gestern noch ein eher ärgerliches "ich weiss gar nicht was für ein Theater ihr da um mich macht", ist es heute ein an "in Liebe und Dankbarkeit an euch denken." 

Es ist ihm noch wichtig, dass er euch folgendes mitteilen darf: Es war nicht immer so, wie ich mich gezeigt habe. Meine wahren Gefühle habe ich oft vor meinen Liebsten verborgen und das tut mir sehr leid. Ich möchte dass ihr, speziell auch beim Abschied, in Liebe an mich denkt, dies wird mir helfen und Kraft senden. Wenn ihr weinen solltet, so macht es in Liebe und nicht in Trauer. Ihr wisst, dass ich Tränen ganz und gar nicht ausstehen konnte... (Augenzwinkernd-Lächeln) so braucht es denn keine Blumen, wenn, dann eher einen Kaktus... (herzhaftes Lachen)

Nun will ich weiter gehen, doch ich melde mich in einer gewissen Zeit wieder. Der nächste Sonnenstrahl der euch ecklig blendet, ist ein Gruss von mir.

In Liebe euer Kumpel Georg 🌵

 

Auch wenn es sich hier im Fall von Georg, um eine vom Zeitpunkt her ideale Loslösung handelt, so ist es auch nach Monaten oder Jahren nie zu spät und für die Gesundheit aller Beteiligten sehr wichtig, sich zu lösen, um Abschied nehmen zu können.

 

Als Mittlerin zwischen den Welten ist es meine Aufgabe, beide Seiten liebevoll zu begleiten und Beistand zu bieten. Auch wenn es schon längere Zeit her sein sollte, oder Sie noch gewisse Angelegenheiten mit dem Verstorbenen plagen, zögern Sie nicht und rufen Sie mich an. Ich freue mich auf Sie - eure Mia Eichenberger

 

Wie fühlen Sie sich, wenn Sie an bestimmte verstorbene Personen oder Haustiere denken, ist da innerer Frieden und Liebe, oder sind da Gefühle, die Sie lieber vor sich her schieben?


Vorschläge von Dienstleistungen in Zusammenhang mit diesem Thema:

Clearing/Befreiungstherapie, Jenseitskontakt, Sterbebegleitung, Fernheilung

In Zusammenhang mit unseren lieben Tieren

Medialität für Tiere, Fernclearing, Sterbebegleitung, Fernheilung

 

Oder nehmen Sie ihr Geschenk des Friedens auf diese Weise in Empfang und besuchen Sie das Erlebnis-Seminar


Im gemeinsamen und vertraulichen Gespräch finden wir die für Sie optimal passende Dienstleistung und Lösung. Bis bald über Kontakt

 


Ganz Frau sein

Zeit für Weiblichkeit, Zeit um ganz Frau zu sein. 
Die weibliche Energie ist eine passive Kraft, sie ist wundervoll, einzigartig, geheimnisvoll und magisch.

In dieser Passivität und Hingabe, gilt es sich vertrauensvoll im Herzen zu öffnen und all das Gute zuzulassen, von bedingungsloser Liebe erfüllt und mit einem inneren Lächeln zu empfangen.
In liebevoller Beziehung zu sein, zur inneren Frau und Mutter bedeutet auch, Frieden zu schliessen mit den weiblichen Ahnen. Sie sind voraus gegangen, haben dir den Weg geebnet und sie hatten ihre Lernaufgaben, ob erfüllt oder nicht, hat in deinem weiblichen Wesenskern und auf deinem Weg keine Bedeutung. Fühle dich frei, freu dich an deinem Frausein und sei stolz darauf. Auch ungeschminkt und mit allen Ecken und Kanten, Du bist wertvoll, ein wunderschönes Wesen, getragen und genährt von deiner Seele und der Kraft des grossen weissen Geistes. Nimm seine Hand, spüre die Lebenskraft und gib dich darin dir selbst vertrauensvoll hin. Hingabe.

Lass in diesem Augenblick all das Machen, Müssen, Leisten, Tun, Beweisen und Wirken los, denn das sind die männlichen Aspekte und deine Aufgabe ist es, in diesem Moment ganz Frau zu sein. Frau sein kann Beziehungen auf geheimnisvolle Weise heilen. Freu dich an dir. 

 

Einen wunderschönen Abend und von Herz zu Herz für dich da - Mia Eichenberger 

 

Das könnte dich ebenfalls interessieren: Die Kraft der Urfrau in dir

 


Bedürfnisse erkennen befreit

Geschätzte Interessierte, Kunden und Freunde der schamanischen Praxis und Welt.

Mit diesem Beitrag möchte ich euch in einen weiteren, heilsamen Lebensvereinfachungs-Impuls Einblick schenken.

 

Die Natur und das Leben spricht unaufhaltsam zu uns, sei dies zum Beispiel mit sichtbaren Zeichen und Symbolen, oder auch über Empfindungen und Träume. So zeigt auch das obige Bild sehr deutlich, was in der heutigen Beziehungswelt ein grosses Thema ist. Neben noch offenen Verarbeitungsthemen, dein Unbewusstes vergisst nichts, treiben unerfüllte Bedürfnisse und Erwartungen schmerzhafte Keile ins Zwischenmenschliche und jeder sitzt getrennt vom anderen auf einer Bank. Doch: Das Leben ist schön, gemeinsam auf einer Bank.

 

Führe dir eine Situation vor Augen, in der du auf dein Gegenüber wütend warst. Fühle nochmals jene Emotionen, ohne sie zu bewerten. Es sind deine eigenen Gefühle und sobald du diese als dein Eigen erkennst und akzeptieren kannst, frage dein Inneres: "Was ist das dahinterstehende wahre Bedürfnis meiner Seele?" Nimm das Bedürfnis als reine Energie wahr, ohne dieses beim Namen zu nennen, du brauchst es nur zu spüren. 

 

Das Gegenüber ist niemals mit dir zusammen, um deine Bedürfnisse und Erwartungen zu erfüllen oder umgekehrt. In dieser leidvollen Fehlvorstellung steckt die grosse Gefahr, dass sich ein Bedürfnis in Bedürftigkeit wandelt und diese wiederum wirkt sich als krankmachend und trennend auf dich und auf deine Beziehungen aus.

 

Beginne gleich heute damit, deine wahren Seelenbedürfnissen wieder zu erkennen und ihnen den heilsamen Raum zurück zu geben, auf den sie seit Urzeiten warten. Ja, sie warten auf DICH.

 

Es ist Zeit für (D)einen nächsten Schritt, weg von der Bedürftigkeit und von Erwartungen in andere, hin zum befreienden und wahren Bedürfnis deiner Seele.

Für dich da
Mia Eichenberger

 

Neu auch auf Facebook. Like unsere Seite Schamanische Praxis Schweiz und profitiere von regelmässigen Tipps, Lebensweisheiten und Informativem, das dazu beitragen kann, auch dein Leben glücklicher und erfolgreicher zu geniessen. Ich freue mich auf euch.


Die Kraft der Urfrau erwecken

Die Kraft der Urfrau, sie war von Anbeginn aller Zeiten in dir und erwacht jetzt zu neuem Leben. Welch weibliches Wesen erschafft im Kern neues Sein? - SIE ist es, - die Urfrau in dir. 

Künstlerin Josephine Wall
Künstlerin Josephine Wall

Die Urfrau ist milde, sie tanzt in den Welten, wandelt sich und wird immer wieder von neuem geboren. Du glaubst sie zu kennen, doch wehe dem der sie im Kennen fesseln will, dem entwischt sie im nächsten Moment. Die Urfrau in dir ist stark, stärker als jeder Sturm, noch viel stärker als jeder Krieger der nur um des Sieges Willen kämpft. Der Kampf der Urfrau ist sanft und hingebungsvoll schenkt sie ihr Herz jedem Augenblick. Sie versteht es abzuwarten und im Warten empfangend zu sein, bis dass alle Kräfte in Einklang sind und erst dann, ja erst dann schreitet sie als Teil des Einklangs zur Tat. Sie ist weise und nutzt ihre Kräfte um Gutes zu schaffen. Die Urfrau scheut keine Mühe und kennt keine Pein, ausser Du verlierst sie in dir aus deinen Augen, dann kann es geschehen, dass dies geschieht, bis Du sie wieder gefunden hast, die erdgöttliche Urfrau in dir. 

Sie nährt sich von wahrer Freude, Hingabe, Wildheit und Leidenschaft und ja, sie weiss wie sie dich zu deinem Wohl und zum Wohle aller verändern kann. Die Urfrau in dir lässt zu, beobachtet Geschehen, nimmt die darin wirkende Kraft in sich auf, um diese neu und zum Wohlgefallen aller zu formen. Sie lässt dein Herz wachsen und ist die strahlende Sonne in dir.
Lerne sie kennen, lasse sie heute und immerdar in dir walten, lasse SIE zu, die Urfrau in dir.

Freiheit liegt in ihr, - deinem Weg. 


Gechannelt durch Mia Eichenberger | ©Mia Eichenberger

 


Viva la Vida - Ein hoch auf das Leben

 

Hallo ihr Lieben

Wir machen gerade Sommerpause und sind bis Montag 24. Juli, für Terminanfragen und Notfälle, über Mail erreichbar. Uns allen eine wunderschöne Sommerzeit, geniesst es.

Liebe Grüsse - Mia Eichenberger

 

 


Eigene Schatten überspringen

"Wer seinen eigenen Schatten überspringt,

dem steht nichts mehr im Wege."
                                                                                 Mia Eichenberger

Liebe Kunden, liebe Interessierte und Freunde

Ich heisse euch Willkommen zu den medialen Impulsen für den Sommermonat Juli 2017.

 

Wie bereits oben erwähnt, dreht sich in dieser aktuellen Zeitphase alles um das Thema "eigenen Schatten überspringen". Es ist wie ein Geschenk des Himmels und für jede Menschenseele eine grossartige Chance, die bewusst und liebevoll genutzt werden möchte.

 

Der Schatten um den es hier geht, ist meistens ganz einfach zu erkennen. Oft versucht sich dieser hinter Schuldzuweisungen, Verantwortungsablehnung und auch schlaumeierhaft hinter Ausreden zu verbergen. Der Schatten ist nie im Äusseren und Projektionen können wie Steine wirken, die jeder sich selbst in den Weg legt.

Durch die befreiend wirkende Ehrlichkeit dir selbst gegenüber (ja, ich spüre in mir ein Problem mit dieser Situation oder jener Person), das sich Zugestehen gewisser Emotionen und der grundlegend offene und liebevolle Umgang mit sich selbst, macht es möglich, Schatten für immer über die Herzensarbeit zu transformieren, inneren Frieden auszulösen und dadurch diese oft sehr alten Verhaltensmuster zu löschen. 

Wer seinen eigenen Schatten überspringt, dem steht nichts mehr im Wege.

Was für wundervolle Aussichten werden dich wohl erwarten. Viel Erfolg und Freude. 

 

Juli 2017 

Wegen Abwesenheit bleibt die Schamanische Praxis vom 13. - 23. Juli 2017 geschlossen. Vor dieser Abwesenheit stehen für Interessierte nur noch folgende freie Termine zur Auswahl: 
Mittwoch 05. Juli 2017 um 15:00 Uhr

Samstag 08. Juli 2017 um 14:30 Uhr

Mittwoch 12. Juli 2017 um 14:30 und 16:00 Uhr. 
Fernheilungen für die Zeit während meiner Abwesenheit bitte rechtzeitig reservieren.

 

Ab Montag 24. Juli 2017 bin ich wieder für euch da und freue mich schon auf euch. 

Montag 24. Juli 2017 um 19:00 Uhr Meditationsabend. Nur noch wenig freie Plätze.

 

Vorankündigung: Samstag 19. August 2017 ab 12:00 Uhr Workshop in Tierkommunikation 

Wegen überaus grosser Nachfrage, finden ab September 2017 wieder die beliebten Hochsensibilität-Kurse statt. Der Schamanische Weg in die eigene Kraft.

Termin: Freitag 15. September 2017. Als stärkende Ergänzung zu diesem Kurs, findet ab Oktober 2017 monatlich je ein Trainingsabend für Hochsensible statt.

Eine rechtzeitige Platzreservierung ist empfohlen. Ich freue mich auf euch.

 

Nun wünsche ich euch eine rundum gute und eigene-schatten-schmelzende Sommerzeit

Von Herzen eure Mia Eichenberger