Mia's Blog

"Mitakuye Oyasin!"

Ein Segensgebet der Lakota Indianer. Es heisst soviel wie: "Alle meine Verwandten". Wir alle sind eine grosse Familie. Menschen, Tiere, Pflanzen, Bäume, Steine, Gewässer, Sonne, Mond, Sterne... wir alle sind beseelt von der einen grossen Kraft und Teil der Natur.

Die Beiträge in meinem Blog laden Sie dazu ein, sich als Teil der Natur wieder neu zu entdecken, der inneren Wahrnehmung zu vertrauen und ihrer wahren wunderschönen Kraft zu begegnen und das volle Potential zu entfalten. Schön dass Sie auf dem Weg sind!

Von Herz zu Herz - Mia Eichenberger - Schamanische Praxis

 

Anmeldung für den Newsletter


Befreiungsgebet für deine wahre heilige Kraft

Vergangenen Freitag durften wir einen magischen Herzens-Workshop erleben. In diesem Zusammenhang habe ich ein Befreiungsgebet über das Chenneling erhalten, dass ich heute mit euch allen teilen soll.

Wisse: Manchmal benötigt es die dunkeln Schatten, um dich selbst und dein wahres Licht, deine heilige weibliche Kraft, wieder zu finden und zu erkennen, dass Du viel mehr bist.

Wenn Du dich in deiner wahren Kraft befindest, erkennst Du es in einer  inneren Gewissheit über dein Herzensgefühl, wie z.B. innere Stärke, Mut, Klarheit, Freiheit, Leichtigkeit, Frieden, Harmonie, Liebe und Freude.

Der ganze Horizont beginnt sich für dich zu öffnen.

 

Anmerkung: Die heilige weibliche Kraft, die zur Schwächung des Menschen über viele Jahrhunderte oder gar Jahrtausende unterdrückt wurde, schlummert in jedem von uns, in Frauen wie auch in Männern. So eignet sich diese Anrufung für alle, die jetzt dazu bereit sind und sich nach dem wahren Glücklichsein sehnen.

 

 

Grosser Geist

der Du in mir und in allem wohnst.

Löse alle Fesseln die mich binden 

und bis jetzt zurückgehalten haben.

 

Ich bin im Herzen bereit. 

Grosser Geist, so segne mich 

und meine bevorstehende Befreiung.

Aktiviere und verstärke meine wahre heilige Kraft. 

 

Zeige mir meinen ureigenen Weg

über mein Fühlen von Freiheit, Liebe, 

Freude, Frieden und Dankbarkeit.

Danke, dass dein Licht wie eine magische Sonne 

in meinem Herzen strahlt, weit über mich hinaus.

Grosser Geist, danke für deine Hilfe und Liebe.

Danke.

 

© Mia Eichenberger


 

Sprich dieses Gebet in Bewusstheit. Fühle die Kraft hinter den einzelnen Worten und spüre nach, was es in dir auslöst. Begib dich vertrauensvoll und ohne zu zögern in die Hände des Lichts und lass es fliessen. Good luck! 

 

Übe dich in diesem Gebet über eine gewisse Zeit täglich und auch immer dann, wenn Du spüren kannst, dass noch viel mehr möglich ist, als das was Du bis jetzt bist.

 

 

Von Herz zu Herz liebe Grüsse

Mia Eichenberger

 

Wichtiges:

- Morgen findet der August-Meditationsabend statt, es hat noch wenig freie Plätze.

- Beachte meine Ferien-Abwesenheit auf der Kontaktseite.

- Fernheilungen die vor dem 01. September 2018 gebucht sind, laufen wie gewohnt weiter.

 

 

Teilen ist Heilen:


Lebst Du schon?

 

Lebst Du schon, oder erfüllst Du noch Erwartungen?

 

Das meiste Leid entsteht, durch das sich ständig an etwas oder jemanden anpassen. Dieses Verhalten, das oft über viele Lebensjahre in Beziehungen und Beruf treu ausgeübt wird, erzeugt einen enormen Druck auf deine Seele und dies wiederum kann mit der Zeit gesundheitliche Störungen und Depression verursachen. Die Lebensfreude kann verloren gehen und hinterlässt eine grosse Leere.

 

Es gibt zwei Arten das eigene Leben zu gestalten. Die erste Variante ist jene, die Erwartungen von andern zu erfüllen und dadurch in einer nie endenden wollenden Abhängigkeit zu verweilen.

 

Wenn Du jedoch wahrhaft glücklich sein willst, dann kommst Du nicht drum herum, dich von diesem Verhaltensmuster, es allen andern recht machen zu wollen, zu lösen. Erst dann kann dein wirkliches Leben beginnen und Du erblühst in deiner einzig wahrhaften Kraft. Du fühlst dich frei und pflegst Verbindungen die nicht binden, sondern vereinen.

Es benötigt eine grosse Portion Mut und innere Stärke, diesen Weg zu beschreiten, doch um deine tiefe Sehnsucht nach Glück zu verwirklichen, bleibt dir keine andere Wahl.

Ja, und es tut weh, wenn dieser Schmerz im Herzen nicht mehr länger abgelehnt wird, weil Du weisst, dass die Ablehnung des Schmerzes in dir und deinen Beziehungen tiefes Leid erzeugt. Durchschreite dieses Nadelöhr und nimm diesen Schmerz im Herzen an und er verwandelt sich in Freude und Glückseligkeit.

 

Mache, was Du willst!

Tanze, wie Du es willst!

Zieh dich an, wie Du es willst!

Habe Spass, weil Du so bist, wie Du es willst!

 

Sei mutig und folge deiner tiefen Sehnsucht nach Glück. Es ist dein Geburtsrecht.

Hole dir wenn nötig Unterstützung für diesen Prozess. Sei dies nun in deinem sozialen Netzwerk oder in der für dich passenden Form von professionellem Beistand und Hilfe.

 

Familie, Beziehung, Freundeskreis und Beruf: Deine wahrhafte innere Stärke wartet auf DICH, damit Du dein Licht lebst und ungehindert freudig strahlen lässt. Zur Freude und zum Wohle deines Herzens. 

 

Von Frau zu Frau und wenn Du dazu bereit bist, deine vollkommene Kraft anzunehmen, stärke ich dein Rückgrat und unterstütze dich in diesem Prozess.

Ich freue mich auf dich und darauf, mit dir zu arbeiten.

Mia Eichenberger

 

Befreie deine Kraft | Power-Workshop von Frau für Frauen

Freitag 24. August 2018 - 12:00 - ca. 16:00 Uhr

 

Darf gerne an alle tollen Frauen weiter geleitet werden. Danke!

 

 


Sicherheit und Schutz in bedrohlichen Situationen

Es gibt einen Ort in dir, da herrscht vollkommene Stille, Sicherheit, Vertrauen und eine ungeahnt mächtige, ewig wirkende Kraft.
Wenn Unwetter, Katastrophen, familiäre oder berufliche Tragödien drohen, schliesse dich an, an die unversiegbare Quelle in dir, schöpfe aus ihr und bleibe darin zentriert.

Lass dich nicht durch äussere Einfluss schwächen und manipulieren, weder durch furchteinflössende Medienberichte, noch durch Erzählungen von anderen. Nimm dich zurück und verlasse dich auf deinen eigenen Urinstinkt und den "klaren" Menschenverstand, der in jedem Moment die absolut richtige Entscheidung trifft.

 

Am besten ist es, sich regelmässig darin zu üben, gut in sich selbst verankert zu sein und aus der eigenen und universellen kosmischen Lichtkraft zu schöpfen.

 

Im Folgenden stelle ich dir eine Übung vor, die im Idealfall einmal pro Tag praktiziert werden kann, um die grossartige innere Kraft immer mehr zu befreien.
Dadurch kannst Du dich von Tag zu Tag freier und kraftvoller fühlen, zudem wird die Herzenskraft, Intuition und das Urvertrauen wunderbar angeregt und gestärkt.

Zu Beginn der Übung setzt Du dich bequem hin, beide Füsse stehen fest auf dem Boden. Achte darauf, dass Du für ca. 20 Minuten ungestört bist.

Nun stellst Du dir vor, dass Du in einer Art Kokon gefangen bist. Fühle und spüre, wie es zwickt und pickst an allen Ecken und Enden. 

 

Immer mehr nimmst Du war, dass die Kraft deines Körpers nicht ausreichend ist, um sich daraus zu befreien und Du beginnst instinktiv, in dein Innerstes einzukehren und im Rhythmus deines vibrierenden Herzenslichts zu atmen. Du tauchst vollkommen ein in dieses wunderschöne Licht und es breitet sich Atemzug für Atemzug in deinen ganzen Körper aus. Als Folge davon beginnt auch dein geistiges Selbst, eine enorm strahlende weiss-violette Flamme oberhalb deines Kopfes zu leuchten und Du nutzt deinen Atem, um dich auch hier vollkommen zu verbinden.
Atme dich ruhig und tief in das Licht hinein und spüre die beruhigenden, von bedingungsloser Liebe durchtränkten Lichtwellen und lass dich hinein wiegen in das reine, Kosmische Licht. Fühle den heilbringenden Segen und lass dich solange davon berühren, wie es sich für dich gut anfühlt.

 

Wenn die Zeit für die Rückkehr gekommen ist, bewege sanft deinen Körper, spüre dich, danach öffne wieder die Augen. Willkommen Zuhause.

Die Schwingung des kosmischen Lichts ist enorm hoch und dein System kann davon nur eine gewisse Dosis aufs mal verarbeiten und integrieren. Deshalb ist es bei dieser Übung sehr wichtig, auf das Wohlgefühl zu achten.

Du hast Fragen, möchtest deine Erfahrungen mitteilen oder wünschst einen Termin?

Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme.

Channeling durch Mia Eichenberger - 11. Juni 2018.

Der Inhalt sämtlicher Texte ist urheberrechtlich geschützt. 

 


Datenschutzbestimmungen

Information für alle Abonnenten des Newsletters. Die Mailadressen werden vertraulich behandelt und ausschliesslich für den Zweck des Newsletters verwendet. Allgemein werden keine weiteren Daten gespeichert oder an dritte weiter gegeben und auch nicht für Werbezwecke verwendet. 

 

 

 

 

 

"Keiner zu klein
ein Wachhund über

eure Daten zu sein."

Mia Eichenberger

 

 

 

 

 

 

 

 


Kraft der Naturwesen

In der Morgenmeditation bekam ich die Aufforderung, euch über die wertvolle Kraft und Präsenz von Naturwesen zu berichten und darauf aufmerksam zu machen. So begab ich mich an einen ruhigen Platz in der freien Natur, an dem diese sanfte Energie spürbar wahrgenommen werden kann.

Mit offenem Herzen bat ich das kleine Volk als erstes um Erlaubnis, diesen heiligen Platz betreten zu dürfen. Sogleich kam die Zustimmung, worauf ich mich freudig bedankte.

 

"Es gibt viel mehr zwischen

Himmel und Erde,

als wir wissen."

 

 

Vor sehr, sehr langer Zeit lebten die Menschen in harmonischem Einklang mit allen Naturwesen. Es war eine Zeit, in der die Heiligkeit von Mutter Erde und alles Leben, das Sichtbare und Unsichtbare, bedingungslos geliebt, respektiert und beachtet wurde. Jedes Lebewesen hatte seinen perfekten Platz, an dem es sich frei entfalten und seinem Naturell entsprechend in die Gemeinschaft mit einbringen konnte. Es herrschte Frieden in allen Welten.

Die Naturwesen hatten ihren idealen Lebensraum. Alle sorgten Gegenseitig füreinander, sodass es auch allen Pflanzen, Gewässern, Tieren, Menschen und allen mit denen der Lebensraum geteilt wurde, wohl erging. Ja, es war eine Gemeinschaft, man teilte alles und achtete auf das Gleichgewicht von Geben und Nehmen. Es war eine sehr schöne Zeit und die Erinnerungen daran so kostbar.

Naturwesen Heute und wie diese Kraft wieder bewusst im Leben integriert werden kann:
Nimm dir genügend Zeit, begib dich an deinen Lieblingsplatz in der Natur und versuche diese sanften Wesen wieder zu fühlen und spüren. Lausche mit all deinen Sinnen.
Die Naturwesen freuen sich auch über Aufmerksamkeiten, dabei kann es sich um ein kleines Geschenk handeln, wie z.B. das Singen oder Summen eines Liedes, um einen kleinen Bergkristall, etwas Brot, Haare oder Tabak. Unterhalte dich mit ihnen von Herz zu Herz. Du darfst sie auch um Rat und Heilung in deinem persönlichen Anliegen bitten oder sie fragen, ob Du etwas für ihr Wohlbefinden tun kannst.
Richte nach Belieben in deinem Garten oder bei den Pflanzen auf der Terrasse einen Platz ein, wo sich die Naturwesen willkommen fühlen dürfen. Gehe hierfür intuitiv vor.
Wenn ein Baum oder Strauch gefällt werden muss, ist es ratsam, die darin lebenden Naturwesen frühzeitig zu informieren und ihnen einen neuen Platz zu zeigen, wo sie sich niederlassen können. Dies sind nur einige von zahlreichen Möglichkeiten, um sich wieder bewusst mit den Naturwesen zu verbinden und für sie da zu sein. Nutze deine eigene Kreativität und Phantasie und lass dich inspirieren.

Alles Schöne ist aus Liebe geboren und diese reine Liebe hat den Ursprung im grossen Geist, im Göttlichen. Beachte, dass bei Anrufung um Hilfe, deine Bitte niemals an eine Form, sondern immer an den göttlichen Aspekt, das Licht und die Liebe, gerichtet wird. So soll es gelingen, so soll es sein, so sei es. 

Du möchtest gerne mehr über dieses Thema erfahren?
Am Samstag 05. Mai 2018 findet wieder der Naturwesen Workshop statt.

Du hast Fragen in Zusammenhang mit diesem Thema und dem eigenen Garten?

Ich freue mich auf deine Anfrage über Kontakt

 


Wunderwirkende Kraft der tiefen Liebe

Alles, was mit tiefer Liebe berührt wird, findet Heilung.

Liebe ist Freude, Glück, Harmonie, Frieden, Liebe ist Authentizität in seiner reinsten Urform. Liebe kann auch ein wahrhaftiges Nein oder ein Ja sein. Liebevolle, ehrliche Worte und Gesten stärken dich und deine Mitmenschen, dein privates und berufliches Umfeld.

Wo keine oder zu wenig Liebe ist, herrscht Angst, Verzweiflung, Depression, Krankheit, Mangel, Not und Unzufriedenheit.

Wo Liebe ist, ist Leben, Freude, Fülle, Harmonie, Glück, Grosszügigkeit und es geschieht die Entfaltung des vollen Potentials. Im Öffnen für die höchste Kraft, das Universelle Göttliche, kann sich diese tiefe Liebe in dir immer weiter entfalten. Liebe strahlt aus deinen Augen und dein ganzes Sein strahlt dieses Licht in die Welt. 

"Wut ist, nicht zum Ausdruck gebrachte Liebe." Lass die Kraft dieser Worte einige Zeit auf dich wirken.

Durch wahre Liebe kann Wut, Hass, Enttäuschung, Angst, Verlust und alles überwunden werden. Diese Form der Liebe stellt keine Bedingungen, Erwartungen und setzte auch keinen Druck, Liebe will fliessen, auch ohne Worte. Alles ist in dir und wenn Du auf der Suche nach der grossen Liebe sein solltest, beginne zuerst bei dir selbst.

Wenn Du dich dieser tiefen Form der Liebe in dir öffnest und dein Licht strahlen lässt, findet alles Gute den Weg zu dir. Alles was nicht gut für dich ist, wirst Du erkennen, oder es wendet sich von alleine von dir ab. Intuitiv werden sich dir neue Möglichkeiten und Lösungen zeigen, auf die Du mit dem reinen Verstand niemals gekommen wärst. Akzeptiere und bejahe: Alles was gut für mich ist, findet jetzt den Weg zu mir, durch die Kraft der Liebe.

 

"Liebe rückt alles wieder

ins rechte Licht."

 

Wenn Du von deinem Weg abgekommen sein solltest, dich die Intensität des Lebens voll im Griff hat, Du gar krank bist oder vergessen hast, wie Du dich dieser wunderschönen Kraft in dir wieder öffnen kannst und vollkommen geschützt bist vor jeglichen Fremdbeeinflussungen, bin ich gerne mit meiner Gabe und Hilfe für dich da.

 

"Glücklich zu sein,
Freude zu geniessen,
ist der wahre Sinn des Lebens."


Fühl dich geliebt. In diesem Sinn wünsche ich euch allen eine herrlich schöne Osterzeit.
Liebe Grüsse - eure Mia Eichenberger

 

Du möchtest gerne lernen, wie Du dein eigenes Zuhause und/oder dein Geschäft durch ausräuchern von alten Energien reinigen und mit einem kraftvollen Segensritual deine Räumlichkeiten mit positiver und liebevoller Energie erfüllen kannst? Gerne zeige ich dir in einer Privatschulung das nötige Wissen und die richtige Technik.

 

Die Praxis ist auch in diesem Jahr über die Ostertage geöffnet. Es gibt noch freie Termine am Karfreitag 30. März, Karsamstag 31. März und Ostermontag 02. April 2018.

 

Anfragen und Termine über Kontakt. Ich freue mich auf dich.

 

Hier findest Du die aktuellen Veranstaltungen.

 


Geniesse die prickelnde Magie

Magische Termine von Februar - März 2018

Es lohnt sich, folgende Daten in die Agenda einzutragen und sich auf diese wunderschöne Energie einzustimmen.

  • 06. Februar 2018
  • 07. Februar 2018
  • 15. Februar 2018
  • 08. März 2018
  • 26. März 2018
  • 27. März 2018
  • 28. März 2018

Die positive Ausrichtung und Dankbarkeit für den Segen, machen dich zu einem wundervollen Magnet. Alles ist möglich! ❤️

 

Möge der prickelnd goldene Regen des Segens dich durchströmen und mit Glück erfüllen.

Von Herz zu Herz liebe Grüsse
Eure Mia Eichenberger

 

 


Gelebte bodenständige Spiritualität

Seit ich mich zurück erinnern kann, bin ich in der Welt der Medialität und des Schamanismus zuhause. Es ist eine wunder- und kraftvolle gelebte, angenehm bodenständige Spiritualität, die mit Liebe und Lebensfreude einher geht.
Gut verbunden mit dem göttlichen Licht und mit Mutter Erde, dient die Medialität als unendlich fliessende Kraftquelle und der daraus resultierende Segen möchte aktiv gelebt und genossen werden.

 

Zur gelebten Spiritualität gehören auch kraftvolle Rituale und Zeremonien, die als Beispiel zur Reinigung, Heilung, Stärkung, bei Übergängen, Einweihungen und zum Abschied angewendet werden.
In der folgenden Nacht, also vom 01. auf den 02. Februar, feiern wir Lichtmess, auch Imbolc genannt. Dazu möchte ich euch zu einem besonderen Ritual inspirieren.

 

Die Lichttaufe

Lege schon mal 12 Kerzen, am besten eignen sich Teelichter, Schreibstifte, kleine Kärtchen und ein Foto von dir bereit. Sorge für eine ruhige und einladende Atmosphäre und achte darauf, dass Du ungestört bist. Wenn Du magst verwende liebliche Räucherstoffe und harmonisierende Hintergrundmusik.

Atme nun einige male tief durch und verlagere danach dein Bewusstsein in dein Herzzentrum. Atme nun über dein Herzzentrum entspannt weiter, ein und aus. Geniesse das Herzenslicht, dass sich mit jedem Atemzug mehr und mehr in deinen ganzen Körper und den Raum ausdehnt.

Bilde nun aus den 12 Kerzen einen Lichtkreis von 20 - 30 cm Durchmesser. Um sicher zu gehen, dass nichts anbrennt, ;-) stelle ich die Kerzen jeweils auf ein Backblech. Nun zündest Du jede Kerze als Segen für jeden Monat an. Am besten Du nennst die Monate beim Namen, die erste Kerze steht für den Februar.

Lege nun dein Foto in das Zentrum des Kerzenkreises und geniesse dich mit all deinen Sinnen in diesem magischen Lichtkreis.

Frage nun dein Herz, mit welchen Geschenken es dich, deine Nächsten und dein Leben gerne segnen möchte. Dabei darf es sich um Herzensgaben und auch um materielle Geschenke handeln, die Du dir erfüllen darfst. Lass dein Herz sich zu dir sprechen und folge den ersten Impulsen und schreibe diese auf die bereit gelegten Kärtchen. Lege nun die Kärtchen ebenfalls um dein Foto, ins Zentrum des Lichtkreises und fühle dich ganz und gar erfüllt von strahlendem Licht und beobachte, vollkommen frei von Bewertungen, was in dir geschieht. Geniesse diese Energie und den Augenblick.
Bedanke dich für alle Segnungen, für die vergangenen und auch für jene die nun folgen.
Alles im Licht, so sei es.

Es ist wichtig, dass die Kerzen ganz abbrennen können, in die Nacht hinein.

Nun wünsche ich euch viel Freude bei dieser Lichttaufe. Wenn Du deine Erfahrung mit mir teilen möchtest, feel free. Geniesse es und l(i)ebe deine Kraft. 
Von Herz zu Herz
Eure Mia Eichenberger

 

Einblick in die aktuellen Veranstaltungen.

Der schamanische Jahreskurs hat erfolgreich angefangen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich und es können auf Wunsch auch einzelne Kurstage besucht werden. 
Neu gib es ab Februar einen zusätzlichen Meditationsabend, der für Frauen und Männer offen steht. Die nächsten Daten finden sich hier.

Ich freue mich auf euch.

 


Hochsensibilität als Gabe

In den vergangenen Jahren haben die Geburten von hochsensiblen Kindern rasant zugenommen. Für manche Eltern und Lehrpersonen ist der gesunde Umgang mit Hochsensibel'n eine grosse Herausforderung. Nicht zuletzt auch deshalb, weil meistens ein Elternteil ebenfalls diese wundervolle Gabe auf den Lebensweg mitbekommen und sich noch nicht selbst als dieses erkannt und in Liebe angenommen hat.

 

Hochsensibilität ist eine Gabe, die sich in einem einfühlsamen Umfeld, zur grossen Freude aller Beteiligten, optimal entfalten darf. Einige Inputs dazu finden Sie im folgendem Bild.

Ausserdem empfiehlt sich, auf gesunde Ernährung zu achten. Diese sollte ohne Zusatzstoffe und so naturbelassen wie möglich sein.

Auch bei der Dosierung von Medikamente ist Vorsicht zu walten. Wer ein hochsensibles Wesen hat, benötigt oftmals nur die Hälfte einer üblichen Dosis, da es auf sämtliche Einflüsse sehr sensibel reagiert.

 

Als Mutter von 4 hochsensiblen, mittlerweile erwachsenen Kindern, weiss ich wie wertvoll eine offene Kommunikation ist und wie diese die gesunde Entwicklung positiv beeinflusst. Das heisst für alle Seiten: Raum und Mut zu Gefühlen, diese auszusprechen und zuzulassen.

 

Sie sind selber Hochsensibel und/oder haben ein hochsensibles Kind, Enkelkind?
Gerne bin ich für Sie da, damit Sie den grossen Segen dieser Begabung erkennen und der Umgang damit, erleichtert werden kann.
Ich freue mich auf Sie
Eure Mia Eichenberger 

 

In all meinen Veranstaltungen fliesst die wertvolle Energie der Hochsensibilität mit ein.
Ein spezieller Kurs für hochsensible Kinder und deren Eltern/Grosseltern findet im April 2018 statt. Weitere Infos folgen.

 


Eine von unzähligen Erfolgsgeschichten

Täglich erreichen mich Kunden-Feedbacks, die über die schönen Erfolge durch die schamanische Heilarbeit und/oder mediale Beratung berichten.

 

Dies ist eine von unzähligen Erfolgsgeschichten und das Bild spricht für sich. ❤️

Dieser süsse hochsensible Junge hatte bereits als Säugling, eine aus schulmedizinischer Sicht, undiagnostizierbare Hautkrankheit. Sein Gesicht und ein grosser Teil der Haut war übersäht mit einem höchst unangenehmen und stark juckenden Ausschlag.

Mit Kortison hätten die Symptome vielleicht gemildert werden können, doch im Wissen über die starken Nebenwirkungen solcher medikamentösen Behandlungen, entschieden sich die Eltern für den ganzheitlichen alternativen Heilungsweg und nahmen mit mir Kontakt auf.

Nach einigen schamanischen Heilsitzungen, der tollen Mitarbeit seiner Eltern und diverse Anpassungen in der Ernährung, ist F. seit einigen Monaten Beschwerdefrei und hat eine strahlend wunderschöne Haut.

Für uns alle Freude pur! Die www.schamanische-praxis.ch bedankt sich für den Segen, das Vertrauen und die Erlaubnis zur Veröffentlichung.