Mia's Blog

"Mitakuye Oyasin!"

Ein Segensgebet der Lakota Indianer. Es heisst soviel wie: "Alle meine Verwandten". Wir alle sind eine grosse Familie. Menschen, Tiere, Pflanzen, Bäume, Steine, Gewässer, Sonne, Mond, Sterne... wir alle sind beseelt von der einen grossen Kraft und Teil der Natur.

Die Beiträge in meinem Blog laden Sie dazu ein, sich als Teil der Natur wieder neu zu entdecken, der inneren Wahrnehmung zu vertrauen und ihrer wahren wunderschönen Kraft zu begegnen und das volle Potential zu entfalten. Schön dass Sie auf dem Weg sind!

Von Herz zu Herz - Mia Eichenberger - Schamanische Praxis

 

Anmeldung für den Newsletter


Kraft der Naturwesen

In der Morgenmeditation bekam ich die Aufforderung, euch über die wertvolle Kraft und Präsenz von Naturwesen zu berichten und darauf aufmerksam zu machen. So begab ich mich an einen ruhigen Platz in der freien Natur, an dem diese sanfte Energie spürbar wahrgenommen werden kann.

Mit offenem Herzen bat ich das kleine Volk als erstes um Erlaubnis, diesen heiligen Platz betreten zu dürfen. Sogleich kam die Zustimmung, worauf ich mich freudig bedankte.

 

"Es gibt viel mehr zwischen

Himmel und Erde,

als wir wissen."

 

 

Vor sehr, sehr langer Zeit lebten die Menschen in harmonischem Einklang mit allen Naturwesen. Es war eine Zeit, in der die Heiligkeit von Mutter Erde und alles Leben, das Sichtbare und Unsichtbare, bedingungslos geliebt, respektiert und beachtet wurde. Jedes Lebewesen hatte seinen perfekten Platz, an dem es sich frei entfalten und seinem Naturell entsprechend in die Gemeinschaft mit einbringen konnte. Es herrschte Frieden in allen Welten.

Die Naturwesen hatten ihren idealen Lebensraum. Alle sorgten Gegenseitig füreinander, sodass es auch allen Pflanzen, Gewässern, Tieren, Menschen und allen mit denen der Lebensraum geteilt wurde, wohl erging. Ja, es war eine Gemeinschaft, man teilte alles und achtete auf das Gleichgewicht von Geben und Nehmen. Es war eine sehr schöne Zeit und die Erinnerungen daran so kostbar.

Naturwesen Heute und wie diese Kraft wieder bewusst im Leben integriert werden kann:
Nimm dir genügend Zeit, begib dich an deinen Lieblingsplatz in der Natur und versuche diese sanften Wesen wieder zu fühlen und spüren. Lausche mit all deinen Sinnen.
Die Naturwesen freuen sich auch über Aufmerksamkeiten, dabei kann es sich um ein kleines Geschenk handeln, wie z.B. das Singen oder Summen eines Liedes, um einen kleinen Bergkristall, etwas Brot, Haare oder Tabak. Unterhalte dich mit ihnen von Herz zu Herz. Du darfst sie auch um Rat und Heilung in deinem persönlichen Anliegen bitten oder sie fragen, ob Du etwas für ihr Wohlbefinden tun kannst.
Richte nach Belieben in deinem Garten oder bei den Pflanzen auf der Terrasse einen Platz ein, wo sich die Naturwesen willkommen fühlen dürfen. Gehe hierfür intuitiv vor.
Wenn ein Baum oder Strauch gefällt werden muss, ist es ratsam, die darin lebenden Naturwesen frühzeitig zu informieren und ihnen einen neuen Platz zu zeigen, wo sie sich niederlassen können. Dies sind nur einige von zahlreichen Möglichkeiten, um sich wieder bewusst mit den Naturwesen zu verbinden und für sie da zu sein. Nutze deine eigene Kreativität und Phantasie und lass dich inspirieren.

Alles Schöne ist aus Liebe geboren und diese reine Liebe hat den Ursprung im grossen Geist, im Göttlichen. Beachte, dass bei Anrufung um Hilfe, deine Bitte niemals an eine Form, sondern immer an den göttlichen Aspekt, das Licht und die Liebe, gerichtet wird. So soll es gelingen, so soll es sein, so sei es. 

Du möchtest gerne mehr über dieses Thema erfahren?
Am Samstag 05. Mai 2018 findet wieder der Naturwesen Workshop statt.

Du hast Fragen in Zusammenhang mit diesem Thema und dem eigenen Garten?

Ich freue mich auf deine Anfrage über Kontakt

 


Wunderwirkende Kraft der tiefen Liebe

Alles, was mit tiefer Liebe berührt wird, findet Heilung.

Liebe ist Freude, Glück, Harmonie, Frieden, Liebe ist Authentizität in seiner reinsten Urform. Liebe kann auch ein wahrhaftiges Nein oder ein Ja sein. Liebevolle, ehrliche Worte und Gesten stärken dich und deine Mitmenschen, dein privates und berufliches Umfeld.

Wo keine oder zu wenig Liebe ist, herrscht Angst, Verzweiflung, Depression, Krankheit, Mangel, Not und Unzufriedenheit.

Wo Liebe ist, ist Leben, Freude, Fülle, Harmonie, Glück, Grosszügigkeit und es geschieht die Entfaltung des vollen Potentials. Im Öffnen für die höchste Kraft, das Universelle Göttliche, kann sich diese tiefe Liebe in dir immer weiter entfalten. Liebe strahlt aus deinen Augen und dein ganzes Sein strahlt dieses Licht in die Welt. 

"Wut ist, nicht zum Ausdruck gebrachte Liebe." Lass die Kraft dieser Worte einige Zeit auf dich wirken.

Durch wahre Liebe kann Wut, Hass, Enttäuschung, Angst, Verlust und alles überwunden werden. Diese Form der Liebe stellt keine Bedingungen, Erwartungen und setzte auch keinen Druck, Liebe will fliessen, auch ohne Worte. Alles ist in dir und wenn Du auf der Suche nach der grossen Liebe sein solltest, beginne zuerst bei dir selbst.

Wenn Du dich dieser tiefen Form der Liebe in dir öffnest und dein Licht strahlen lässt, findet alles Gute den Weg zu dir. Alles was nicht gut für dich ist, wirst Du erkennen, oder es wendet sich von alleine von dir ab. Intuitiv werden sich dir neue Möglichkeiten und Lösungen zeigen, auf die Du mit dem reinen Verstand niemals gekommen wärst. Akzeptiere und bejahe: Alles was gut für mich ist, findet jetzt den Weg zu mir, durch die Kraft der Liebe.

 

"Liebe rückt alles wieder

ins rechte Licht."

 

Wenn Du von deinem Weg abgekommen sein solltest, dich die Intensität des Lebens voll im Griff hat, Du gar krank bist oder vergessen hast, wie Du dich dieser wunderschönen Kraft in dir wieder öffnen kannst und vollkommen geschützt bist vor jeglichen Fremdbeeinflussungen, bin ich gerne mit meiner Gabe und Hilfe für dich da.

 

"Glücklich zu sein,
Freude zu geniessen,
ist der wahre Sinn des Lebens."


Fühl dich geliebt. In diesem Sinn wünsche ich euch allen eine herrlich schöne Osterzeit.
Liebe Grüsse - eure Mia Eichenberger

 

Du möchtest gerne lernen, wie Du dein eigenes Zuhause und/oder dein Geschäft durch ausräuchern von alten Energien reinigen und mit einem kraftvollen Segensritual deine Räumlichkeiten mit positiver und liebevoller Energie erfüllen kannst? Gerne zeige ich dir in einer Privatschulung das nötige Wissen und die richtige Technik.

 

Die Praxis ist auch in diesem Jahr über die Ostertage geöffnet. Es gibt noch freie Termine am Karfreitag 30. März, Karsamstag 31. März und Ostermontag 02. April 2018.

 

Anfragen und Termine über Kontakt. Ich freue mich auf dich.

 

Hier findest Du die aktuellen Veranstaltungen.

 


Geniesse die prickelnde Magie

Magische Termine von Februar - März 2018

Es lohnt sich, folgende Daten in die Agenda einzutragen und sich auf diese wunderschöne Energie einzustimmen.

  • 06. Februar 2018
  • 07. Februar 2018
  • 15. Februar 2018
  • 08. März 2018
  • 26. März 2018
  • 27. März 2018
  • 28. März 2018

Die positive Ausrichtung und Dankbarkeit für den Segen, machen dich zu einem wundervollen Magnet. Alles ist möglich! ❤️

 

Möge der prickelnd goldene Regen des Segens dich durchströmen und mit Glück erfüllen.

Von Herz zu Herz liebe Grüsse
Eure Mia Eichenberger

 

 


Gelebte bodenständige Spiritualität

Seit ich mich zurück erinnern kann, bin ich in der Welt der Medialität und des Schamanismus zuhause. Es ist eine wunder- und kraftvolle gelebte, angenehm bodenständige Spiritualität, die mit Liebe und Lebensfreude einher geht.
Gut verbunden mit dem göttlichen Licht und mit Mutter Erde, dient die Medialität als unendlich fliessende Kraftquelle und der daraus resultierende Segen möchte aktiv gelebt und genossen werden.

 

Zur gelebten Spiritualität gehören auch kraftvolle Rituale und Zeremonien, die als Beispiel zur Reinigung, Heilung, Stärkung, bei Übergängen, Einweihungen und zum Abschied angewendet werden.
In der folgenden Nacht, also vom 01. auf den 02. Februar, feiern wir Lichtmess, auch Imbolc genannt. Dazu möchte ich euch zu einem besonderen Ritual inspirieren.

 

Die Lichttaufe

Lege schon mal 12 Kerzen, am besten eignen sich Teelichter, Schreibstifte, kleine Kärtchen und ein Foto von dir bereit. Sorge für eine ruhige und einladende Atmosphäre und achte darauf, dass Du ungestört bist. Wenn Du magst verwende liebliche Räucherstoffe und harmonisierende Hintergrundmusik.

Atme nun einige male tief durch und verlagere danach dein Bewusstsein in dein Herzzentrum. Atme nun über dein Herzzentrum entspannt weiter, ein und aus. Geniesse das Herzenslicht, dass sich mit jedem Atemzug mehr und mehr in deinen ganzen Körper und den Raum ausdehnt.

Bilde nun aus den 12 Kerzen einen Lichtkreis von 20 - 30 cm Durchmesser. Um sicher zu gehen, dass nichts anbrennt, ;-) stelle ich die Kerzen jeweils auf ein Backblech. Nun zündest Du jede Kerze als Segen für jeden Monat an. Am besten Du nennst die Monate beim Namen, die erste Kerze steht für den Februar.

Lege nun dein Foto in das Zentrum des Kerzenkreises und geniesse dich mit all deinen Sinnen in diesem magischen Lichtkreis.

Frage nun dein Herz, mit welchen Geschenken es dich, deine Nächsten und dein Leben gerne segnen möchte. Dabei darf es sich um Herzensgaben und auch um materielle Geschenke handeln, die Du dir erfüllen darfst. Lass dein Herz sich zu dir sprechen und folge den ersten Impulsen und schreibe diese auf die bereit gelegten Kärtchen. Lege nun die Kärtchen ebenfalls um dein Foto, ins Zentrum des Lichtkreises und fühle dich ganz und gar erfüllt von strahlendem Licht und beobachte, vollkommen frei von Bewertungen, was in dir geschieht. Geniesse diese Energie und den Augenblick.
Bedanke dich für alle Segnungen, für die vergangenen und auch für jene die nun folgen.
Alles im Licht, so sei es.

Es ist wichtig, dass die Kerzen ganz abbrennen können, in die Nacht hinein.

Nun wünsche ich euch viel Freude bei dieser Lichttaufe. Wenn Du deine Erfahrung mit mir teilen möchtest, feel free. Geniesse es und l(i)ebe deine Kraft. 
Von Herz zu Herz
Eure Mia Eichenberger

 

Einblick in die aktuellen Veranstaltungen.

Der schamanische Jahreskurs hat erfolgreich angefangen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich und es können auf Wunsch auch einzelne Kurstage besucht werden. 
Neu gib es ab Februar einen zusätzlichen Meditationsabend, der für Frauen und Männer offen steht. Die nächsten Daten finden sich hier.

Ich freue mich auf euch.

 


Hochsensibilität als Gabe

In den vergangenen Jahren haben die Geburten von hochsensiblen Kindern rasant zugenommen. Für manche Eltern und Lehrpersonen ist der gesunde Umgang mit Hochsensibel'n eine grosse Herausforderung. Nicht zuletzt auch deshalb, weil meistens ein Elternteil ebenfalls diese wundervolle Gabe auf den Lebensweg mitbekommen und sich noch nicht selbst als dieses erkannt und in Liebe angenommen hat.

 

Hochsensibilität ist eine Gabe, die sich in einem einfühlsamen Umfeld, zur grossen Freude aller Beteiligten, optimal entfalten darf. Einige Inputs dazu finden Sie im folgendem Bild.

Ausserdem empfiehlt sich, auf gesunde Ernährung zu achten. Diese sollte ohne Zusatzstoffe und so naturbelassen wie möglich sein.

Auch bei der Dosierung von Medikamente ist Vorsicht zu walten. Wer ein hochsensibles Wesen hat, benötigt oftmals nur die Hälfte einer üblichen Dosis, da es auf sämtliche Einflüsse sehr sensibel reagiert.

 

Als Mutter von 4 hochsensiblen, mittlerweile erwachsenen Kindern, weiss ich wie wertvoll eine offene Kommunikation ist und wie diese die gesunde Entwicklung positiv beeinflusst. Das heisst für alle Seiten: Raum und Mut zu Gefühlen, diese auszusprechen und zuzulassen.

 

Sie sind selber Hochsensibel und/oder haben ein hochsensibles Kind, Enkelkind?
Gerne bin ich für Sie da, damit Sie den grossen Segen dieser Begabung erkennen und der Umgang damit, erleichtert werden kann.
Ich freue mich auf Sie
Eure Mia Eichenberger 

 

In all meinen Veranstaltungen fliesst die wertvolle Energie der Hochsensibilität mit ein.
Ein spezieller Kurs für hochsensible Kinder und deren Eltern/Grosseltern findet im April 2018 statt. Weitere Infos folgen.

 


Eine von unzähligen Erfolgsgeschichten

Täglich erreichen mich Kunden-Feedbacks, die über die schönen Erfolge durch die schamanische Heilarbeit und/oder mediale Beratung berichten.

 

Dies ist eine von unzähligen Erfolgsgeschichten und das Bild spricht für sich. ❤️

Dieser süsse hochsensible Junge hatte bereits als Säugling, eine aus schulmedizinischer Sicht, undiagnostizierbare Hautkrankheit. Sein Gesicht und ein grosser Teil der Haut war übersäht mit einem höchst unangenehmen und stark juckenden Ausschlag.

Mit Kortison hätten die Symptome vielleicht gemildert werden können, doch im Wissen über die starken Nebenwirkungen solcher medikamentösen Behandlungen, entschieden sich die Eltern für den ganzheitlichen alternativen Heilungsweg und nahmen mit mir Kontakt auf.

Nach einigen schamanischen Heilsitzungen, der tollen Mitarbeit seiner Eltern und diverse Anpassungen in der Ernährung, ist F. seit einigen Monaten Beschwerdefrei und hat eine strahlend wunderschöne Haut.

Für uns alle Freude pur! Die www.schamanische-praxis.ch bedankt sich für den Segen, das Vertrauen und die Erlaubnis zur Veröffentlichung. 

 


Glaube an dich, trau dich!

Mobbing existiert nicht nur am Arbeitsplatz und in Schulen, sondern auch immer öfters in Scheinfreundschaften.

Entdecke deine innere Stärke und glaube an dich. Gerne unterstütze ich dich darin, deine wahre innere Kraft wieder zu finden und dein Selbstbewusstsein zu stärken.
Anfragen und Termin über Kontakt. Ich freue mich auf dich und darauf, mit dir zu arbeiten.
Mia Eichenberger

Teilen ist Heilen.

 


Verleih deiner Seele Flügel

Die vorfestlichen Aktivitäten sind in vollem Gang und eine unangenehm hektische Energie ist bereits für viele spürbar.
In solchen Zeiten kann es eine echte Herausforderung sein, mit dem heilsamen Zyklus der Natur zu gehen und sich mit seiner vollkommenen Aufmerksamkeit nach Innen zu bewegen, um der Kraft der wundersamen Seele freudig Ausdruck zu verleihen. 

Die Kraft deiner Seele hat die Fähigkeit, absolut alles zur Vollkommenheit zu wandeln. Was sie dazu benötigt, ist deine Wahrnehmung und den Körper, worüber sie sich freudig und liebevoll Ausdruck verleihen möchte.
Halte inne, lass das geschäftige gehabe für einige Zeit los und atme. Alles was Du jetzt wirklich tun musst ist atmen. Atme, atme, atme und beobachte, wie Du und dein Atem ineinander fliessen und eins werden. Sobald Du bemerken solltest, dass sich der Verstand einmischen möchte, lass los und erinnere dich daran, dass alles was Du in dem Moment wirklich tun musst, atmen ist.

Du merkst, dass Du auf dem richtigen Weg bist, sobald eine Leichtigkeit spürbar wird. Atme mit deinem ganzen Bewusstsein, beziehe all deine Energieebenen mit ein. Atme durch deinen Körper, dem Geist, deinem Herzen und der Seele. Führe dies 10 bis 15 Minuten aus. Wenn Du magst, darfst Du dich dazu auch leicht bewegen, im Tempo deines ganzen Seins. 
Das Zauberwort heisst, über diese Übung in das Zulassen zu gelangen. Sprich als nächstes deine Seele direkt an und frage sie 3 mal hintereinander: Wie möchtest Du dich über meinen Körper ausdrücken? Hineinhören und fühlen... Geliebte Seele, zeig mir, was dir Freude macht. Lass uns gemeinsam das Spiel des Lebens spielen. 

Ja, deine Seele will spielen, sie will über dich die höchste Freude und Liebe zum Ausdruck bringen. Deine Seele birgt die vollkommene Kraft, die Du für ein wahrhaft erfülltest und glückliches Leben benötigst. Höchste Glückseligkeit liegt auf diesem Weg und es ist ein Moment der Gnade, wenn Du mit Staunen bemerkst, dass es sich anfühlt wie Fliegen. Zulassen und Hingabe, an diese wundervolle Kraft. Verleih deiner Seele Flügel.

 

"La voce del silenzio,
die Stimme der Stille, sie will zu dir sprechen.
Halte dich bereit,

denn es folgt eine wundersame Zeit."

 

Möge deine Seele dich mit ihrer einzigartigen Kraft beglücken. In diesem Sinn wünsche ich euch allen eine wundersame Adventszeit.

 

Gerne möchte ich euch auf den Schamanischen Jahreskurs als kraftvolle Weiterbildung hinweisen. Start ist am 13. Januar 2018

Folgende Veranstaltungen könnten dich ebenfalls interessieren.
22. Dezember 2017 Rauhnächte - entdecke deine Kraft für 2018.
27. Dezember 2017 Schamanischer Räucher-Workshop zum Jahresende.

Zudem hat es im Meditationsabend vom 04., 11. und 21. Dezember 2017 noch freie Plätze. 

Anfragen und Anmeldungen zu Veranstaltungen, sowie Terminanfragen nehme ich gerne über Kontakt entgegen.

Ich freue mich auf dich und sende liebe Grüsse von Herz zu Herz
Eure Mia Eichenberger

 


Was Du bist, kann kein anderer sein.

Sei einzigartig, fühl dich darin frei. Sei frech, wild und wunderbar.

Was Du bist, kann kein anderer sein. So viel Leid entsteht in dieser Welt, weil Menschen so sein möchten, wie jemand anderer. Weil sie haben wollen, was sich andere aus ihrer Einzigartigkeit erschaffen. Anstelle sich für andere ehrlich zu freuen, wird der Kraft der Gier gefolgt. Ja und manche versuchen sich an irgend welche Menschen und Clans anzupassen, nur um dazu zu gehören und das Gefühl ihrer wundervollen und vollkommenen Einzigartigkeit nicht fühlen zu müssen, aus Unwissenheit und Angst, dass sie darin Einsamkeit erleben würden.
In den vielen Jahren meiner Praxistätigkeit, erlebe ich immer wieder, wie sich Menschen in ein Leiden begeben haben, weil sie oder etwas in ihrem Leben nicht passend zu sein schien und sie sich passend machen wollten, anstelle ihre Einzigartigkeit zu leben und sich selbst darin zu lieben und alles was sich nicht in diese bedingungslose Liebe einfügen wollte oder konnte, los zu lassen.

 "Die Zeit ist reif, um dir selbst zu vergeben

und dich auf deinen eigenen,

einzigartigen Pfad zu begeben." 

 

Zieh dich in dieser enorm kraftvollen Woche zurück vom Aussen. Damit sind nicht deine alltägliche Aufgaben gemeint, mit denen Du deinen Lebensunterhalt sicherst oder für deine Familie da bist. Löse dich viel mehr vom ständigen erreichbar sein müssen, halte über die Meditation Innenschau und verbinde dich mit deiner ewig vollkommenen, inneren Licht-Essenz. Sei einfach nur Beobachtender und geniesse was geschieht.

Die Zeit ist reif, mit dir selbst Frieden zu schliessen und dir zu vergeben. Vergib dir all das, was Du dir aus Unwissenheit oder Unreife selbst angetan hast. Folge dem Weg, der sich in deinem Innersten gut anfühlt und dich erfreut. Denn überall wo Du deine Freude lebst, ist Liebe und der grosse Geist, das grosse Geheimnis, wird mit dir sein. Er wird dich stärken und mit noch mehr Empfindungen der Freude und Liebe beschenken.

 

Versuche es als erstes aus eigener Kraft. Solltest Du darin nicht klar kommen und sich das wohlige Ergebnis nicht einstellen, bin ich gerne mit meiner heilenden Gabe für dich da.

 

Die ersten Schneeflocken fallen vom Himmel, sie künden von Frieden.

In diesem Sinn Grüsse ich von meinem Herzen zu deinem Herzen

Eure Mia Eichenberger

 

Aktuelle Veranstaltungen
Im Dezember 2017 finden wieder die beliebten, wöchentlichen Meditationsabende statt. Es hat noch freie Plätze.

Der schamanische Jahreskurs, Hilfe zur Selbsthilfe, startet im Januar 2018 in eine neue Runde. Ihr könnt euch auf zahlreiche neue und hilfreiche Themen freuen. Die Ausschreibung wird in den kommenden Tagen aufgeschaltet. Die Platzzahl ist auf 8 Teilnehmende begrenzt. Interessierte können sich ab sofort über Kontakt bei mir melden.

 

Ich bedanke mich, für die tollen Behandlungs-Feedbacks, die ich immer wieder erhalte und freue mich über jede Mund zu Mund Empfehlung. Vielleicht magst Du über meine Facebookseite deine Bewertung abgeben, sei dies nun in Zusammenhang einer Veranstaltung oder Privatsitzung. Ich freue mich darauf.

 


Über Glückswellen und unbewusste Störfaktoren

Ihr alle kennt es. Du befindest dich auf einer tollen Welle, fühlst dich wunderbar und alles klappt wie am Schnürchen. Mit offenem Herzen liegt dir die ganze Welt zu Füssen und Du reitest auf dieser Glückswelle, geniesst das Leben in vollen Zügen und weisst, Du schaffst es, es kann dir nichts passieren, das Urvertrauen ist vollkommen aktiviert. 

Wie aus dem Nichts, kommt dieser eine Moment, in dem sich dein Zögern, Unsicherheit, Ängste und dementsprechende Gedanken einschleichen, oder umgekehrt. Es kann sich auch um unbewusste Gedankenkraft handeln.

Die schwächende Energie schiesst wie ein giftiger Pfeil durch deine Emotionen und in jede einzelne Zelle deines Körpers. Ja, deine Zellen hören immer mit und es scheint ganz so, als ob eine Art emotionale (selbst-)Vergiftung stattfindet, worauf dein ganzes System reagiert. Der Kampf beginnt, denn instinktiv ist man versucht, mit Widerstand zu reagieren. Der Druck nimmt zu und ein innerer Krieg ist somit eröffnet. 
Für dich ist es ganz wichtig, dass Du weisst, dass Widerstand zwecklos ist, weil es in solchen kleinen oder es können auch grössere "Attacken" sein, oft darum geht, verborgene Kräfte zu integrieren. Jeder derartige Zwischenfall macht dich stärker, reifer und hilft dir, dich selbst zu reflektieren und auf dem Boden und gut geerdet zu bleiben.

Hinter jedem Konflikt steht nämlich eine Unmenge noch verborgene Herzensliebe, die erst zum Vorschein kommen kann, wenn der dahinter stehende Ursprung gelöst, beziehungsweise geheilt ist. Damit ist auch gemeint, sich der eigenen Kraft zu stellen und manchmal verlangt es auch etwas Mut von dir ab, doch es lohnt sich immer.

 

In Situationen wo Du bemerkst, dass es sich in deinem Fall um bewusste Gedanken, Worte, Eigendruck oder Handlungen handelt, die dich von der schönen Welle hinunter geholt haben, empfehle ich, inne zu halten, zur Ruhe und in die innere Stille zu kommen und dich selbst zu fragen:
Was ist meine wahre Absicht? Was ist mein Wunsch und Ziel?

 

Sobald Du dir darüber im klaren bist, kannst Du gelassen anhand eines geeigneten Glaubenssatzes affirmieren, bis Du die stärkende Kraft wieder fühlen kannst. Sehr einfach und enorm wirkungsvoll ist es auch, wenn Du dich in Dankbarkeit übst und ich bin mir sehr sicher, es gibt immer Gründe um für etwas dankbar zu sein. Nimm dir genügend Zeit für diese Korrektur.

Hast Du es geschafft, stelle dich vor den nächsten Spiegel, sprich dein Spiegelbild mit deinem Namen an und sage dir so ausführlich wie möglich, was Du alles gut gemacht hast, wieso Du dies und jenes so gut findest und bedanke dich bei deinem Spiegelbild für all diese tollen Leistungen. 

 

"Du hast Gefühle, doch Du bist nicht deine Gefühle.
Du machst Gedanken, doch Du bist nicht diese Gedanken.

Du hast einen Körper, doch Du bist nicht dein Körper.
Du schreibst deine Lebensg
eschichte, doch Du bist nicht diese Geschichte."

 

Wir alle sind lichtvolle Seelen, die einen menschlichen Körper bewohnen. Wir sind hier nur auf der Durchreise, auf einem sagenhaft schönen Planeten. 

 

Das Leben spielt immer absolut perfekt. Es wäre in diesem Augenblick nicht genau so, wie es eben gerade ist, wenn es nicht seine Richtigkeit hätte. Der grosse Geist, das grosse Geheimnis, wirkt in allem mit seiner ganzen Liebe zu deinem Wohl, es ist in jedem Moment ein gänzliches JA zu dir und für dich.

In diesem Sinn mögest Du all deinen Kummer hinter dir lassen, dich in Richtung Sonne erheben und leichten Fusses in den neuen Monat schreiten. 
Von Herz zu Herz für euch da
Eure Mia Eichenberger


Aktuelle Veranstaltungen
- Am 10. November 2017 findet ein Kurs in Tierkommunikation statt.
- Am 
27. November 2017 ist der Meditationsabend, auch die Dezemberspezials sind

  bereits online. 

- Zur Wintersonnenwende vom 21. Dezember 2017 feiern wir die Geburt des Lichts.
- Der Rauhnacht Erlebnis-Workshop wird dieses Jahr seiner Beliebtheit halber, gleich

  zwei mal durchgeführt, am 22. und 27. Dezember 2017
- Der schamanische Jahreskurs in Hilfe zur Selbsthilfe, startet wieder im Januar 2018. Details werden innert Kürze unter aktuelle Veranstaltungen aufgeführt.

Ich freue mich auf euch. Info und Anmeldung über Kontakt.

Übrigens: Die Filiale Ostschweiz befindet sich in der Geburtsphase und ich freue mich, diese am 01. Januar 2018 zu eröffnen und auch an diesem Standort, mit einem Teil meiner Dienstleistungen unterstützend für euch da zu sein.
Terminreservationen über Kontakt.